28. Mai 2024

17. Bundes­kongress Nationale Stadtentwick­lungspolitik in Heidelberg

02_Nationale Stadtentwicklungspolitik_Bundeskongress
© BMWSB / franknürnberger.de

Am 17. Und 18. Sep­tem­ber 2024 lädt das Bun­des­mi­nis­te­rium für Wohnen, Stadt­ent­wick­lung und Bau­we­sen gemein­sam mit der Bau­mi­nis­ter­kon­fe­renz der Länder, dem Deut­schen Städ­te­tag und dem Deut­schen Städte- und Gemein­de­bund zum 17. Bun­des­kon­gress Nati­o­nale Stadt­ent­wick­lungs­po­li­tik ein. 

Unter dem dies­jäh­ri­gen Kon­gress-Motto „Ko­ope­ra­ti­o­nen in der Stadt­ent­wick­lung – Bünd­nisse für das Gemein­wohl“ werden aktu­elle Ansätze und Stra­te­gien in der Stadt­ent­wick­lungs­po­li­tik dis­ku­tiert und Ideen für eine nach­hal­tige, inte­grierte Ent­wick­lung von städ­ti­schen und länd­li­chen Räumen auf nati­o­na­ler, euro­pä­i­scher und inter­na­ti­o­na­ler Ebene ent­wi­ckelt.

PRO­PRO­JEKT unter­stützt das BMWSB bei der Koor­di­na­tion der betei­lig­ten Insti­tu­ti­o­nen und beglei­tet die inhalt­li­che sowie orga­ni­sa­to­ri­sche Vor­be­rei­tung, Durch­füh­rung und Doku­men­ta­tion des Bun­des­kon­gres­ses.

Wei­tere Infos finden Sie hier