Programm- und Nachhaltigkeitsmanagement SOWG Berlin 2023

Überblick

Maßstab
Großveranstaltungen

 

Leistungen
Prozessbegleitung / Projektmanagement / Projektüberwachung / Fachveranstaltungen

 

Zeitraum
2020 - 2023

 

Kunde
Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH


Programm- und Nachhaltigkeitsmanagement SOWG Berlin 2023

Projektbeschreibung

2023 findet mit den Special Olympics World Summer Games die größte inklusive Sportveranstaltung der Welt in Berlin statt. Am 30. Januar 2020 wurde der Ausrichtervertrag zwischen dem Organisationskomitee und dem internationalen Special Olympics Verband im Schloss Bellevue unterzeichnet. PROPROJEKT hat Special Olympics Deutschland und den Berliner Senat vom Bewerbungsprozess an begleitet und unterstützt nun auch das Organisationskomitee.

Die Special Olympics Weltspiele sind das Flaggschiff der Special Olympics-Bewegung, die für Gleichberechtigung, Toleranz und Akzeptanz für Menschen mit geistiger Behinderung auf der ganzen Welt steht. Die Veranstaltung zeichnet sich durch neun Tage fesselnde und inspirierende Wettbewerbe zwischen ca. 7.000 Athletinnen und Athleten aus 170 Nationen in 24 Sportarten aus, bei denen das Sporttreiben von Menschen mit geistiger Behinderung untereinander und gemeinsam mit Menschen ohne Behinderung im Vordergrund steht. Ein umfassendes Rahmenprogramm zu Themen der Wissenschaft, Gesundheit, Bildung und Kultur begleitet die sportlichen Wettbewerbe. Neben dem Olympiapark, der Messe Berlin und weiteren bekannten Berliner Sportstätten soll der gesamte Berliner Stadtraum zur Begegnungsstätte von Menschen mit und ohne Behinderung werden und das inklusive Zusammenleben nachhaltig in den Köpfen der Menschen verankern. Ein deutschlandweites Programm zur Förderung der Inklusion soll den Lebensalltag für Menschen mit geistiger Behinderung auch über die Veranstaltung hinaus verbessern.

PROPROJEKT wird als Stabstelle Programmmanagement und Nachhaltigkeit des Organisationskomitees die übergeordnete Steuerung und Überwachung des Planungs- und Umsetzungsprozesses, das Schnittstellenmanagement sowie die Steuerung der Nachhaltigkeitsthemen der Special Olympics World Games 2023 übernehmen.


Leistungen

  • Mitwirkung an der strategischen Ausrichtung und Controlling
  • Übergreifende Meilenstein- und Schnittstellenkoordination
  • Fachliche Beratung der LOC-Arbeitsbereiche
  • Qualitätssicherung und Anforderungsmanagement Zielgruppen
  • Reporting, Gremienarbeit und Wissenstransfer
  • Unterstützung beim Aufbau, der Koordination und Steuerung von Kooperationen im Bereich Nachhaltigkeit

Bildrechte

SOD/Juri Reetz

Inhalte dieser Seite teilen

Auf Facebook teilen Via Twitter teilen

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN