Kostenbewertung Realisierungswettbewerb Heinrich-Hoffmann-Schule Darmstadt

Überblick

Maßstab
Hochbau

 

Leistungen
Immobilienökonomie / Vergabemanagement

 

Zeitraum
2019

 

Kunde
Darmstädter Stadtentwicklungs GmbH & Co. KG


Projektbeschreibung

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat die Errichtung einer Grundschule an einem neuen Standort und in neuer Organisationsgröße als 3-zügige inklusive Schule mit Kindergarten beschlossen und hierzu einen europaweiten Realisierungswettbewerb ausgelobt. Die Wettbewerbsdurchführung wird dabei von der Darmstädter Stadtentwicklungs GmbH & Co.KG (DSE) erbracht.

PROPROJEKT wurde beauftragt, die DSE bei der Bewertung der Wirtschaftlichkeit der eingereichten Wettbewerbsentwürfe zu unterstützen. Diese umfasste insbesondere die Plausibilisierung der vorgelegten Kostenschätzung im Hinblick auf die Kostengruppen 300, 400 und nach DIN 276, eine Überprüfung des Nutzerprogramms sowie die Einschätzung möglicher Kostenrisiken und der zu erwartenden Instandhaltungskosten.


Leistungen

  • Überprüfung und Plausibilisierung der Kostenschätzung
  • Einschätzung von Bauqualität und Instandhaltungskosten
  • Überprüfung und Plausibilisierung der Gebäudetechnik
  • Bewertung und Einschätzung der betrieblichen Plausibilität
  • Zusammenfassung und Optimierungsvorschläge

Bildrechte

v-architekten GmbH

Inhalte dieser Seite teilen

Auf Facebook teilen Via Twitter teilen

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN