UK & Ireland UEFA EURO 2028 Bid – PROPROJEKT unterstützt den Englischen Fußballverband

100_FA stadium selection process EURO 2028

The Sports Consultancy und PROPROJEKT wurden damit beauftragt das Bewerbungsteam des Vereinigten Königreiches und Irlands bei der Auswahl der englischen Austragungsorte und Stadien für die Bewerbung um die UEFA EURO 2028 zu unterstützen.

 

Die Fußballverbände von England, Nordirland, der Republik Irland, Schottland und Wales haben sich nach einer umfassenden Machbarkeitsstudie, in welcher potenzielle Möglichkeiten für die Ausrichtung der UEFA EURO 2028, der drittgrößten Sportveranstaltung der Welt, erörtert wurden, für eine gemeinsame Bewerbung entschieden.

 

The Sports Consultancy ist eine in London ansässige Agentur, die für ihre außerordentliche Expertise bei der Auswahl von Austragungsorten sowie bei der Bewerbung um Großveranstaltungen bekannt ist.

 

PROPROJEKT ist ein international renommiertes Beratungsunternehmen, das sich auf die Planung und Organisation von nachhaltigen Sportgroßveranstaltungen spezialisiert hat und über Büros in Frankfurt, Berlin und Lausanne verfügt. Zuletzt unterstützte PROPROJEKT den Deutschen Fußball-Bund (DFB) bei der erfolgreichen Bewerbung um die UEFA EURO 2024.

 

"Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit PROPROJEKT die UEFA EURO 2028-Bewerbung des Vereinigten Königreichs und Irlands mit unserer Expertise und Erfahrung zu unterstützen. Nachdem wir bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet haben, freuen wir uns darauf, unsere umfangreichen Erfahrungen einzubringen", so Siân Jenkins, Associate Director, The Sports Consultancy.


Bildrechte

English Football Association


 

Inhalte dieser Seite teilen

Auf Facebook teilen Via Twitter teilen

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN