Standort für das Deutsche Haus in Tokyo beschlossen

Deutsches Haus Tokyo 2020_01

Zu den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio 2020 öffnet das Deutsche Haus seine Türen in der Shopping-Mall „AQUA CiTY“ auf der künstlichen Insel Daiba – zentral gelegen in der Tokyo Bay Zone, in direkter Nachbarschaft zu zahlreichen Sportstätten und mit einem atemberaubenden Blick auf die berühmte Rainbow Bridge. Seit 1988 ist das Deutsche Haus der zentrale Treffpunkt des Deutschen Olympischen Sportbundes für Vertreter aus Sport, Wirtschaft, Medien, Gesellschaft und Politik während der jeweiligen Olympischen Spiele, seit Vancouver 2010 gibt es zudem das paralympische Pendant. Als strategischer Partner des Team D hat PROPROJEKT hat die DSM bei der Standortfindung unterstützt und begleitet den kommenden Planungs- und Realisierungsprozess bis zur Eröffnung im Juli 2020.

 

Zur Pressemitteilung des DOSB

Deutsches Haus Tokyo 2020_02
Deutsches Haus Tokyo 2020_03

Bildrechte

Deutsche Sport Marketing (DSM)


 

Inhalte dieser Seite teilen

Auf Facebook teilen Via Twitter teilen

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN