Haufwerk macht Platz für Baulogistikzentrum

FRAPORT Baulogistikzentrum_02

Der Frankfurter Flughafen wächst und mit ihm der Bedarf an Baustelleneinrichtungsflächen für die vor Ort tätigen Bauprojekte. Das Baulogistikzentrum „Gleisdreieck“ bildet eines von drei separat geschaffenen Flächenangeboten für Bauprojekte im räumlich beengten Nordbereich des Flughafens. Auf der zukünftig von mehreren Projekten genutzten Fläche befindet sich aktuell an zentraler Stelle ein großes Haufwerk. Vor dessen Abtransport wird dieses auf Kampfmittel sondiert, bevor darauf im Sommer das in Zusammenarbeit der FRAPORT AG und PROPROJEKT konzipierte Baulogistikzentrum bezogen werden kann.

 

Zum Projekt


 

Inhalte dieser Seite teilen

Auf Facebook teilen Via Twitter teilen

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN