Vergabemanagement für die Stadt Frankfurt am Main

Überblick

Maßstab
Hochbau

 

Leistungen
Vergabemanagement / Prozessbegleitung

 

Zeitraum
seit 2014

 

Kunde
Hochbauamt der Stadt Frankfurt am Main


Vergabemanagement für die Stadt Frankfurt am Main

Projektbeschreibung

Mit der neuen Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge entsteht die Möglichkeit für Kommunen eine noch verantwortungsvollere Planungs- und Baukultur zu praktizieren. Bei der Vergabe von Planungsleistungen gilt es die beste Lösung für anstehende Bauaufgaben zu suchen und geeignete Partner für die Auftraggeber zu finden. Dabei eröffnet sich die Chance kleineren und mittleren Unternehmen den Zugang zu öffentlichen Aufträgen zu erleichtern sowie zukunftsfähige Ideen zu fördern, die eine hohe Qualität der gebauten Umwelt erwarten lassen.
PROPROJEKT übernimmt die Durchführung der Vergaben als zentrale Vergabestelle und berät das Hochbauamt der Stadt Frankfurt am Main in allen das Vergabeverfahren betreffenden Fragestellungen. Zu den vergebenen Leistungen zählen Planungsleistungen der Objektplanung, Tragwerksplanung, Technische Gebäudeausrüstung (Anlagengruppe 1-7), Beratungsleistungen Brandschutz, etc.

Zu den begleiteten Vergaben nach Vergabeordnung (seit April 2016 VgV, davor VOF) zählen u.a.

  • ca. 20 Schulbauprojekte darunter Neubau Ludwig Weber-Schule, Holzmodulbau Gymnasium Frankfurt Nord, Neubau Gymnasiale Oberstufe Preungesheim, Erweiterung Henri-Dunant-Schule
  • Sanierung Bolongaropalast
  • Technische Sanierung Schirn Kunsthalle
  • Sanierung/ Brandschutztechnische Ertüchtigung Hochbunkeranlagen
  • Modernisierung Bühnentechnik Alte Oper
  • Gesamtsanierung Paulskirche

Leistungen

  • Erstellung der Leistungsbeschreibung und Vergabeunterlagen
  • Entwicklung der Bewertungskriterien für Teilnahmewettbewerb und Vergabe
  • Auswertung der Teilnahmeanträge und Angebote
  • Durchführung von Verhandlungsgesprächen
  • Kontinuierliche Dokumentation der Verfahren
  • Erstellung der Vergabeakte
  • Fortlaufende Information aller am Verfahren Beteiligten
  • Kommunikation mit den Bietern

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN