Standortsuche Bildungsbauten

Überblick

Maßstab
Stadtentwicklung

 

Leistungen
Strategieberatung / Projektentwicklung / Projektmanagement

 

Zeitraum
2016 - 2017

 

Kunde
Stadtschulamt der Stadt Frankfurt am Main


Standortsuche Bildungsbauten

Projektbeschreibung

Eine Vielzahl von anstehenden Kita- und Schulbaumaßnahmen in Frankfurt am Main steht einem sehr begrenzten Angebot an Flächen gegenüber. Die hohen Anforderungen für Schulstandorte bezüglich Lage, Erschließung und Größe werden von den wenigen vorhandenen Standorten kaum erfüllt. Vor diesem Hintergrund wurde ein strukturiertes Verfahren zur Suche nach geeigneten Grundstücken entwickelt.

Standortsuche Bildungsbauten 02

Durch den Aufbau eines Grundstückskatasters wurde in einem ersten Schritt ein Werkzeug zur Sammlung, Kategorisierung und Beurteilung von Potenzialflächen geschaffen. Anschließend wurden in Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachämtern und Fachabteilungen der Stadt eine Projektorganisation sowie Prozesse für die Bearbeitung von Standortthemen festgelegt. Neben der Schaffung der Übersicht über Flächenpotentiale in Bezug auf Bildungsbauten sowie das Aufzeigen von Engpässen wurden das Erstellen und die Entwicklung von Abläufen für ein strukturiertes Entscheidungsvorgehen zur Flächensicherung angestrebt. Die erhobenen Informationen hinsichtlich Nutzbarkeit bzw. Einschränkungen von planungsrechtlichen Vorgaben, Grunddienstbarkeiten, Fluglärmzonen, SEVESO-Richtlinien, Bauweise, Verkehrserschließung und Altlasten konnten direkt in das verwaltungsinterne Geoinformationssystem der Stadt Frankfurt eingebunden werden. Dies ermöglicht es für jeden untersuchten Standort den stadträumlichen Bezug herzustellen und unterstützt darüber hinaus die langfristige Verwendbarkeit der entwickelten Tools. Parallel dazu erfolgte die Erstellung von technischen und pädagogischen Anforderungsprofilen, welche zu einer räumlich-zeitlichen Bedarfsfestlegung für Schulneugründungen im Stadtgebiet, entsprechend der aktuellen Schulentwicklungsplanung, führte. Durch die Überlagerung der Bedarfe mit den erhobenen Standortinformationen wurden schulspezifische ‚Suchräume‘ ausgearbeitet und anhand von Übersichtskarten visualisiert.

 

Standortsuche Bildungsbauten 03

Die Erstellung der Datenbank, die Prozessbegleitung und die Auswertung der Ergebnisse erfolgten seitens PROPROJEKT in enger Abstimmung mit dem Stadtschulamt.


Leistungen

  • Aufbau eines Grundstückskatasters
  • Implementierung einer Aufbauorganisation
  • Steuerung der Projektorganisation
  • Entwicklung von Abfrageprozessen
  • Auswertung der Ergebnisse
  • Erstellung von Übersichtskarten
  • Durchführen von ämterübergreifenden Abstimmungsterminen

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN