Stadion Freiburg - Kostenplausibilisierung und Vergabestrategie

Überblick

Maßstab
Hochbau

 

Leistungen
Strategieberatung / Projektentwicklung / Immobilienökonomie / Vergabemanagement

 

Zeitraum
2014 - 2015

 

Kunde
Amt für Projektentwicklung und Stadterneuerung der Stadt Freiburg i. Br.


Stadion Freiburg - Kostenplausibilisierung und Vergabestrategie

Projektbeschreibung

Die Stadt Freiburg im Breisgau beabsichtigt den Neubau des SC-Stadions am Standort Wolfswinkel. Als öffentlicher Auftraggeber ist die Stadt Freiburg i. Br. bei einer derartigen Projektentwicklung an die Vorgaben des europäischen Vergaberechts gebunden. Dabei stellen das gesamte Vergabe- und Realisierungsverfahren sowie ein noch zu entwickelnder Bebauungsplan einen höchst komplexen Gesamtprozess mit mehreren Einzelverfahren dar.

PROPROJEKT wurde vom Amt für Projektentwicklung und Stadterneuerung der Stadt Freiburg i. Br. zunächst mit einer Plausibilisierung der bereits vorliegenden Kostenschätzungen für den Stadionneubau beauftragt. Hierfür wurden zwei unterschiedliche und voneinander unabhängige Ansätze – top-down und bottom-up – gewählt. Zudem wurde PROPROJEKT mit einer umfassenden Beratungsleistung zur Findung eines optimalen Verfahrenswegs für die Vergabe und die anschließende Realisierung des Projekts betraut. Diese beinhaltete die Analyse und Bewertung verschiedener Vergabe- und Realisierungsmodelle zum einen gemäß den Vorgaben und Restriktionen des europäischen Vergaberechts und zum anderen hinsichtlich den Zielsetzungen der Stadt Freiburg i. Br. und des SC Freiburg. Letztere wurden in gemeinsamen Workshops für 6 unterschiedlichen Kategorien – Organisation, Vergaben und Verträge, Termine und Koordination, Kosten und Kostenverfolgung, Architektur und Bauqualität sowie die Auswirkungen durch bzw. auf das parallele B-Plan-Verfahren – entwickelt und als Bewertungskriterien für die untersuchten Modelle herangezogen.


Leistungen

  • Top-down Kostenplausibilisierung: Kostenbenchmarks vergleichbarer Stadionprojekte der 1.-3. Liga
  • Bottom-up Kostenplausibilisierung: Erstellung eines Kostenrahmens für ein Stadion in vergleichbarer Kapazität und Qualität
  • Darstellung aller wesentlichen Vergabe-und Realisierungsmodelle gemäß RPW, VOF und VOB.
  • Eingrenzung der Modelle gemäß den Vorgaben und Restriktionen des EU-Vergaberechts
  • Bewertung der Modelle auf Basis der Zielsetzungen der Stadt Freiburg i. Br. und des SC Freiburg.

Bildrechte

Luftbild: Patrick Seeger

Visualisierung: AS+P - Albert Speer + Partner GmbH / HH Vision

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN