Nationaltheater Mannheim - Plausibilisierung der Vorplanung

Überblick

Maßstab
Hochbau

 

Leistungen
Strategieberatung

 

Zeitraum
2017

 

Kunde
Nationaltheater Mannheim, Projektgeschäftsstelle Generalsanierung NTM


Projektbeschreibung

Das Nationaltheater in Mannheim wurde seit seiner Eröffnung im Jahre 1957 keiner grundlegenden Sanierung im Bestand unterzogen. Aus diesem Grund hat sich die Stadt Mannheim im Jahre 2015 zu einer Generalsanierung des denkmalgeschützten Gebäudes entschlossen. Hierfür wurde ein interdisziplinäres Planungsteam mit Planungsleistungen der Leistungsphasen 1 bis 3 der HOAI stufenweise beauftragt. Die Ergebnisse der Vorplanung (Leistungsphase 2 HOAI) wurden dem Auftraggeber Anfang August 2017 zur Verfügung gestellt.

Mannheim NTM_03

PROPROJEKT wurde von der Projektgeschäftsstelle Generalsanierung NTM beauftragt, die erarbeitete Vorplanung auf Plausibilität sowie hinsichtlich der Übereinstimmung mit den Projektzielen zu prüfen.

Die Plausibilisierung der Vorplanung erfolgte dabei im Wesentlichen in Bezug auf den Abgleich mit den Anforderungen der HOAI, die Überprüfung aller Planungsgewerke, die Kontrolle der umgesetzten Vorgaben des Bauherrn – insbesondere im Fachgewerk Bühnentechnik – sowie die Überprüfung der Kostenschätzung. Die Prüfergebnisse sowie die daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen wurden der Projektgeschäftsstelle Ende September termingerecht zur Verfügung gestellt.


Leistungen

  • Abgleich der vorgelegten Vorplanung mit den Anforderungen der HOAI zur Überprüfung, ob die Leistungsphase 2 vollständig erbracht wurde
  • Abgleich der Vorplanung mit den Vorgaben des Bauherrn (Nutzerbedarf)
  • Plausibilisierung aller Planungsgewerke, insbesondere des Fachgewerks Bühnentechnik als zentrales Element hinsichtlich der Funktionalität der Spielstätten als auch der Kosten
  • Plausibilisierung der Kostenschätzung
  • Zusammenfassung der Ergebnisse und Handlungsempfehlungen

Bildrechte

Christian Kleiner

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN