Integrierte Verkehrsplanung Großevents, Katar

Überblick

Maßstab
Großveranstaltungen

 

Leistungen
Strategieberatung / Prozessbegleitung

 

Zeitraum
2011 – 2012

 

Kunde
Ministry of Municipalities and Urban Planning


Integrierte Verkehrsplanung für Großevents, Katar

Projektbeschreibung

Katar hat den ehrgeizigen Plan die Umsetzung der FIFA WM 2022™ in seine nationale „Vision 2030“ zu integrieren. Eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur als Teil der langfristigen Entwicklungsstrategie war mit den Anforderungen der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft™ und auch mit Bewerbungen um die Olympischen Spiele zu koordinieren. Dabei steht die Erreichbarkeit von Sportstätten, Trainingsanlagen, Fanzonen, Team-und Medien-Einrichtungen und Hotels im Vordergrund. Der enorme Aufwand und die begrenzte Zeit stellt ein ambitioniertes Vorhaben dar, zumal Katar aufgrund der Ausrichtung der FIFA WM 2022™ im Fokus der Weltöffentlichkeit steht. Um alle aktuellen und geplanten Verkehrsinfrastruktur-Projekte zu koordinieren wurde ein zentrales Planungsbüro (CPO) für das Ministerium für Gemeinden und Stadtplanung eingerichtet.

Im Auftrag des CPO, war PROPROJEKT gemeinsam mit AS+P für die Konsolidierung der geplanten Verkehrsinfrastruktur und den Zeitpunkt der Umsetzung unter Berücksichtigung der FIFA und IOC-Anforderungen verantwortlich. Dazu zählte nicht nur die Überprüfung der allgemeinen Planung und die Synchronisierung der Projekte, sondern auch eine Analyse und Neubewertung der vorliegenden Event-Konzepte sowie die Konzeption möglicher Alternativen. Darüber hinaus wurde ein Mengengerüst, einschließlich eines Modal Split, für die FIFA WM 2022™ als auch für die Olympischen Spiele Doha 2020 entwickelt, um den zu erwartenden Verkehr und die damit verbundenen Konsequenzen für die verschiedenen Verkehrsmittel zu analysieren und zu definieren.


Leistungen

  • Auswertung der FIFA und IOC Anforderungen
  • Konformitätsüberprüfung der Event Anforderungen
  • Analyse und Neubewertung verschiedener Event-Szenarien
  • Allgemeine Managementberatung

Bildrechte

AS+P – Albert Speer + Partner GmbH

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN