Erschließung Europaviertel

Überblick

Maßstab
Stadtentwicklung

 

Leistungen
Projektmanagement / Projektüberwachung

 

Zeitraum
2004 – 2006

 

Kunde
aurelis, Messe Frankfurt, Vivico


Erschließung Europaviertel

Projektbeschreibung

Im Sommer 2004 haben sich die Stadt Frankfurt und die privaten Grundstückseigentümer des ehemaligen Frankfurter Güter- und Rangierbahnhofs über eine städtebauliche Konzeption und eine gemeinsame Erschließung für das Europaviertel sowie die Erweiterung des Messegeländes verständigt. Vor Baubeginn ist eine verkehrliche Neuordnung im Areal und in den Anschlussbereichen zum städtischen Netz notwendig. Da sich das ca. 100 ha große Areal schrittweise entwickeln wird, ist eine Erschließung in Zwischenschritten vorgesehen, die auch temporäre Erschließungsanlagen vorsieht.

 

PROPROJEKT wurde mit der übergeordneten Koordination zur Realisierung der Erschließungsmaßnahmen beauftragt. Dabei stand die Organisation der Abstimmungs-, Entscheidungs- und Freigabeprozesse zwischen den Gesellschaften sowie die Maßnahmenabstimmung mit der Stadt Frankfurt am Main im Mittelpunkt.


Leistungen

  • Übergreifende Projektsteuerung
  • Schnittstellenkoordination
  • Kosten- & Terminübersichten
  • Berichtswesen

Bildrechte

aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, AS+P – Albert Speer + Partner GmbH

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN