Deutschlandzentralen der SEAT und SkodaAuto

Überblick

Maßstab
Hochbau

 

Leistungen
Projektentwicklung / Immobilienökonomie / Vergabemanagement / Projektmanagement / Projektüberwachung

 

Zeitraum
2007 - 2011

 

Kunde
SEAT Deutschland GmbH, SkodaAuto Deutschland GmbH


Deutschlandzentralen der SEAT und SkodaAuto

Projektbeschreibung

SEAT und SkodaAuto haben sich entschieden, mit ihren Deutschlandzentralen am Standort Weiterstadt ein maßgeschneidertes Mietobjekt zu beziehen. Neben Büroflächen umfasst das Gebäude ShowRooms sowie Konferenzräume, ServiceCenter und eine Schulungsakademie. Die neue Zentrale soll nach den Vorgaben der Unternehmen durch einen Investor geplant, finanziert und errichtet und an SEAT und SkodaAuto vermietet werden.

PROPROJEKT war beauftragt, SEAT und SkodaAuto durch das gesamte Projekt beratend und als Projektleitung zu begleiten. Ausgehend von einer Bedarfsermittlung wurden durch Testentwürfe funktionale, städtebauliche und architektonische Rahmenbedingungen des Gebäudes und des Grundstücks geklärt sowie immobilienökonomisch bewertet. Ein Verfahren zur Investorenauswahl wurde gestaltet und durchgeführt und der Auftraggeber bei der Gestaltung und Verhandlung des Nutzervertrags beraten. Während der Planungs- und Bauphase hat PROPROJEKT für SEAT und SkodaAuto das baubegleitende Nutzerprojektmanagement erbracht. Die neuen Deutschlandzentralen wurden Ende März 2011 termingerecht fertiggestellt und an die Mieter übergeben. Im Hinblick auf die städtebaulichen und architektonischen Aspekte des Vorhabens arbeitete PROPROJEKT eng mit AS+P zusammen.


Leistungen

  • Bestandsaufnahme und Verkehrswertermittlung
  • Erarbeitung und Bewertung von Entwicklungsszenarien
  • Investorenauswahl und Begleitung bis zum Vertragsabschluss
  • Nutzerprojektmanagement während der Bauphase

Bildrechte

Lang&Cie. Real Estate AG 2011

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN