Bewerbung FIFA Fußball Weltmeisterschaft Katar 2022

Überblick

Maßstab
Großveranstaltungen

 

Leistungen
Strategieberatung / Prozessbegleitung / Bidding

 

Zeitraum
2009 – 2010

 

Kunde
Qatar 2022 Bid Committee


Bewerbung FIFA Fußball Weltmeisterschaft Katar 2022

Projektbeschreibung

Am 02. Dezember 2010 hat die FIFA die historische Entscheidung für die erste Weltmeisterschaft im arabischen Raum getroffen. Katar wird 2022, auch Dank der Arbeit von PROPROJEKT, Gastgeber der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft™ sein.

PROPROJEKT wurde Mitte 2009 gemeinsam mit AS+P vom Qatar 2022 Bid Committee mit der Ausarbeitung der Bewerbungs­konzepte und der Koordination des Bewerbungs­prozesses beauftragt. Das Ergebnis der Arbeit war das 20 Fachthemen umfassende Bewerbungsdokument mit 750 Seiten. Zusammen mit etwa einem Dutzend Ordner technischer Details, Vertragswerken und offizieller Garantien wurde dieses der FIFA als Entscheidungs­grundlage vorgelegt.

Neben der Planung von Sportstätten, Transport-, Unterbringungs- und Finanzierungs­möglichkeiten behandelt die Bewerbung unter anderem Fragen des Umweltschutzes, der gesellschaftlichen Entwicklung, aber auch der Entwicklungspotenziale des Mannschaftssports Fußball im arabischen Raum. Um die technischen Evaluierungskommission vor Ort von den Inhalten zu überzeugen hat PROPROJEKT außerdem den offiziellen FIFA Inspection Visit Mitte September 2010 fachlich begleitet.


Leistungen

  • Strategische Beratung
  • Koordination
  • Konzeptentwicklung und Masterplan
  • Erstellung und Redaktion Bewerbungsunterlagen

Bildrechte

AS+P – Albert Speer + Partner GmbH, Visualisierungen HH Vision

Kontakt aufnehmen

Telefonkontakt E-Mail Kontakt

Telefon +49 (0) 69 / 60 50 11 / 400
mail@proprojekt.de
Weitere Kontaktdaten

Sprachversion wählen

DE EN